Ampel

VON MENSCHEN

FÜR MENSCHEN

Hygienemanagement

Transparente, sichere und hygienische PRODUKTQUALTÄT –ein echter Wettbewerbsvorteil.

Bakterien und Mikroorganismen werden häufig auf rohen Nahrungsmitteln, Menschen, Insekten oder Abfällen lokalisiert. Sie sind mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen, können aber für Vergiftungen, dem Verderben oder Verunreinigen der Lebensmittel verantwortlich sein. Das wiederum kann Qualitätsminderung bis zum völligen Verderb der Lebensmittel bedeuten und im schlimmsten Fall zu schweren gesundheitlichen Schäden bei den Verbrauchern führen.

Die Lebensmittelhygiene-Verordnung (LMHV) hat aus diesen Gründen Regeln und Verpflichtungen aufgestellt, um diese Risiken so stark wie möglich zu begrenzen.

So sind alle Unternehmen, die Lebensmittel produzieren, behandeln oder transportieren verpflichtet ein Eigenkontrollkonzept im Betrieb zu implementieren, um die Lebensmittelsicherheit durch Überwachungsmechanismen und Sicherheitsmaßnahmen konsequent kontrollieren und dokumentieren zu können. Diese Pflicht betrifft alle Bereiche der Lebensmittelerzeugung oder -verarbeitung: angefangen von der industriellen sowie handwerklichen Herstellung und Bearbeitung, über den Handel, in Verpflegungseinrichtungen bis hin zu dem kleinen Kiosk an der Ecke.

Zusätzlich wurde das LMHV 2007 durch den §4 insoweit ergänzt, dass leicht verderbliche Lebensmittel nur von Mitarbeitern bearbeitet werden dürfen, die durch eine umfangreiche Schulung angemessene Fachkenntnisse über ihre Arbeit erlangen konnten. Diese Forderungen gelten z. B. für Beschäftigte von Gastronomiebetrieben und Imbissständen oder Personal an Fleisch-, Fisch- oder Käsetheken. Es kann aber auch Mitarbeiter im Bereich der Essensausgabe von Seniorenheimen oder Schulen betreffen, eben überall da, wo der sichere Umgang mit leicht verderblichen Lebensmitteln eine Grundvoraussetzung sein sollte.

AMEDIPREVENT bietet als Dienstleister bei diesen umfangreichen Anforderungen Hilfestellungen, beispielsweise bei den notwendigen Hygienekontrollen, den gesetzlich vorgeschriebenen Schulungen, bei der Strukturierung des betriebsspezifischen HACCP-Konzeptes und leistet Unterstützung bei der Abwicklung von Produktanalysen, damit Ihr Unternehmen sicher, transparent und hygienisch produziert.

Hygienekontrolle